Heiligendamm

Blick vorbei am Grand Hotel Heiligendamm auf die Ostsee

Am 13. Juni bin ich dann nach dem Besuch von Kühlungsborn in das wenige Kilometer entfernte Heiligendamm gefahren. Übernachten kann man hier nirgendwo ohne Gebühren, also für freistehende Wohnmobil-reisende denkbar ungeeignet. Aber ich wollte unbedingt den Ort sehen, an dem im Jahr 2007 der G8-Gipfel unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen stattgefunden hat. Mein erster Eindruck war, dass … Weiterlesen Heiligendamm

Kühlungsborn

Strandhotel in Kühlungsborn

Das beste an Kühlungsborn sind die Matjesbrötchen. Ich fahre jetzt schon einige Tage an der Ostsee herum. Ich muss wirklich zugeben: Wenn das Wetter mitspielt, muss man nicht nach Spanien oder Griechenland in den Urlaub. Die Ostseestrände können mit denen des Mittelmeeres mehr als konkurieren. Eines meiner ersten Ziele war am 12. Juni das Ostseebad … Weiterlesen Kühlungsborn

Pelsiner See

Pelsiner See

Ich fahre jetzt einige Tage durch Mecklenburg-Vorpommern. Ich habe den „Bärenwald-Müritz“ besucht und stand danach 3 Tage am Lübkowsee bei Ferdinandshof.           Am See befindet sich die kleine Gaststätte „Melittas Seeblick“. Direkt an der Gaststätte kann man auf der Wiese parken und auch verbleiben. Zur Not würde Melitta auch ein Stromkabel … Weiterlesen Pelsiner See

Gorges de Galamus

Die Gorges de Galamus

Heute schreibe ich über die „Gorges de Galamus„. Es ist reiner Zufall, dass ich diesen wunderschönen Ort gefunden habe. Am 29. März dieses Jahres war ich auf der Reise von Spanien nach Deutschland. Ich wollte in Bayern die Grenze überqueren und musste deshalb ein ganzes Stück am Mittelmeer entlang.     Ein oder zwei Tage … Weiterlesen Gorges de Galamus

El Rocio

Zwei Gebäude wie aus einem Western der in Mexico spielt

Pünktlich zu Pfingsten will ich etwas über die merkwürdige spanische Stadt „El Rocio“ schreiben. Am zweiten Februarwochenende bekam ich Besuch von einer Freundin aus Düsseldorf. Sie mietete für  vier Tage ein Appartement in Mijas, in der Nähe von Torremolinos. Ich war noch mit dem „bösen Otto“ in der Nähe von Gibraltar in Castellar. Dort musste … Weiterlesen El Rocio

Mobiles Internet

Ein Bild meiner Internetseite

Mobiles Internet Ich will heute über mobiles Internet und Roaming schreiben. Zum Thema Roaming wird viel Unsinn erzählt, es gibt ein paar Dinge klar zu stellen.  Gerade für Wohnmobil-reisende die Internet und das ausreichend haben wollen stellen sich mehrere Fragen: Brauche ich einen Vertrag oder besser eine Prepaid-Karte? Wie viel Gigabyte sind ausreichend für täglichen … Weiterlesen Mobiles Internet

El Torcal de Antequera

Titelbild El Torcal

Ich schreibe meine Erlebnisse hier nicht chronologisch herunter. Das würde sich wahrscheinlich auch nicht gut lesen. Es gibt Tage, da klappt das mit dem Schreiben und andere Tage, da sollte man es einfach sein lassen. Wie „Isa“ schon in ihrem Blog schrieb, sind wir keine studierten Journalisten, die das Schreiben gelernt haben.  Aber es gibt … Weiterlesen El Torcal de Antequera

Gibraltar

Der Felsen von Gibraltar von der spanischen Seite fotografiert.

Am Freitag, den 25. Januar 2019 beschlossen Otto und ich nach Gibraltar zu fahren. Wir waren einige Tage zwangsweise in dem kleinen Städtchen Castellar gestrandet, darüber berichte ich demnächst im Reiseblog. Vor der Einreise nach Gibraltar habe ich mir auf Google Maps einige Plätze heraus gesucht, an denen wir übernachten wollten. Wir fuhren über die … Weiterlesen Gibraltar

3 Stauseen

Blick auf den Stausee Guadalhorce im Vordergrund ein Pinienwald

Ich muss heute noch die 3 Embalses (deutsch: „Stausee“) von Guadalteba, Guadalhorce und Conde de Guadalhorce nachtragen. Hier ist auch der „Caminito del Rey“, über den ich vor einigen Tagen geschrieben habe. Aber die 3 Seen will ich nicht auslassen, weil es eine ganz besonders reizvolle Gegend ist. Die Landschaft ist geprägt von Hügeln und … Weiterlesen 3 Stauseen

Alhama de Granada

ein kleiner Stausee am Rande der Stadt Alhama

In diesem kurzen Beitrag im Wohnmobil Blog geht es eigentlich nur darum, aufzuzeigen , wo man das Thermalbad von Alhama findet. Ich habe nirgendwo im Netz eine wirklich gute Wegbeschreibung oder Ortsangabe gefunden. An Weihnachten habe ich in der Bucht „Playa Cantarrijan“ Marga kenne gelernt. Sie ist ein „Althippie“ und verkauft selbstgemachten Schmuck an Touristen … Weiterlesen Alhama de Granada

Weihnachten und Sylvester ’18 im Wohnmobil

Das Womo ist auf einem Plateau etwa 50 Meter über dem Meer geparkt. Im Hintergrund sieht man die untergehende Sonne.

Ich muss einige Erlebnisse und besuchte Orte im Wohnmobil Blog nachreichen. Bei diesem Beitrag ist nicht „Weihnachten und Sylvester ’18“ wirklich wichtig, sondern die Plätze an den ich war rund um Nerja. Ich habe Nerja kurz vor Weihnachten erreicht und wollte hier eigentlich eine ganze Zeit verbringen, vielleicht auch zur Ruhe kommen und an meinem … Weiterlesen Weihnachten und Sylvester ’18 im Wohnmobil

Caminito del Rey

Entlang einer engen, tiefen Schlucht schlängelt sich der Wanderweg auf halber Höhe der Schlucht.

Ich prokrastiniere! Ich bin zur Zeit derartig schreibfaul, irgendwie finde ich den Einstieg nicht.   Dort bekam ich die Auskunft: Helmpflicht! Keine Zigaretten! (Mist: Wandern ohne Kippen ist doof!) Keine Wanderstöcke! Keine Hunde!   OK, dann nicht. Wo Lotte nicht hingeht, geht der Chef auch nicht hin. Dann spar ich mir den Wanderweg.     … Weiterlesen Caminito del Rey

Rodalquilar

Wiese mit gelben Blumen, dahinter der Ort Rodalquilar

Bis heute habe ich Begleitung gehabt für einige Tage. Eva und ihr Hund Theo haben sich heute verabschiedet und sind auf einen Campingplatz gefahren. War sehr schön einmal wieder seine sozialen Fähigkeiten anwenden zu können. Da draußen gibt es bestimmt jemanden, der mir diese Fähigkeiten abspricht!!! Es ist unglaublich: Heute ist der 22. Dezember und … Weiterlesen Rodalquilar